Feuerwehrhaus

 

Neues Feuerwehrhaus

Nach fast zwei Jahren Bauzeit hat unsere Ortsfeuerwehr in diesem Jahr das neue Feuerwehrhaus an der Bevenroder Straße 22 bezogen.

Auf den 430 Quadratmetern befinden sich die Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen, der Schulungsraum, das Kommandozimmer, die Werkstatt, die Umkleide, eine Dusche, 3 WCs, die Küche & diverse Abstellräume.

Ein großer Hof mit Parkplätzen und eine breite Ein-/Ausfahrt erleichtern das rangieren und das Abstellen des Fahrzeugs in der Fahrzeughalle.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das alte „Feuerhaus“

Die Ortsfeuerwehr Querum war von 1936 bis 2016 in dem alten „Feuerhaus“ an der Bevenroder Straße 37 untergebracht. Zu früheren Zeiten befand sich dort die ehemalige Schule Querums.

Das Gebäude hat zwei Etagen, von denen die Obere unserer Wehr unterstand. Zusätzlich gehörte zu unserem alten Gerätehaus ein Keller, die Fahrzeughalle und der Dachboden sowie ein kleines Gartengrundstück. Der Schulungsraum befand sich im zweiten Stock des Gebäudes. Bezogen wurde dieser durch unsere Wehr erst nach seinem Umbau 1989. Der Schulungsraum hatte eine Kapazität von ca. 45 Personen.